Neurodermitis bei Babys und Kindern – Worauf Sie bei der Beratung und der Hautpflege achten sollten.

Neurodermitis ist die häufigste chronische Hauterkrankung im Kindesalter. Die Dermatose entwickelt sich bei 45 % der Kinder in den ersten sechs Lebensmonaten. Besonders quälend ist für die Kinder der aufkommende Juckreiz sowie das daraus resultierende Kratzen, das kleinen Kindern schwer untersagt werden kann. Umso wichtiger ist es, die Kinder-/Babyhaut zur Ruhe zu bringen. 
In diesem E-Learning erfahren Sie, worauf es bei der Hautpflege der zu Neurodermitis neigenden Kinderhaut ankommt und warum ein spezielles Pflegekonzept für Kinder/Babys so wichtig ist. Sie erfahren außerdem, welche Besonderheiten die Kinderhaut mit sich bringt. Nur so können Sie die Eltern in der Apotheke und in den dermatologischen Praxen kompetent beraten. 

 

Melden Sie sich an, um die E-Learning-Inhalte anzusehen oder den Zertifizierungstest durchzuführen. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie sich hier registrieren.

Informationen zum E-Learning

Erwerben Sie in diesem E-Learning wissenschaftliche Hintergrundinformationen zum Thema „Neurodermitis bei Babys und Kindern“, sodass Sie die Eltern zukünftig kompetent beraten können. 

Hier erfahren Sie, wie sich atopische Dermatitis bei Kindern/Babys definiert und welche klinischen Merkmale für die Dermatose im Kindesalter charakteristisch sind. Welche Unterschiede bestehen zwischen Baby- und Erwachsenenhaut? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Milchschorf und Neurodermitis bei Kindern? Welche DERMASENCE Produkte können Sie empfehlen und welche praktischen Tipps können Sie den Eltern an die Hand geben?

Das Wissen hilft Ihnen, noch zielgerichteter das passende Hautpflegekonzept mit den geeigneten Hautpflegeprodukten zu empfehlen – hier erfahren Sie mehr. 
 

Weshalb lohnt sich unser E-Learning?

Die DERMASENCE E-Learnings vermitteln praxisnahe Inhalte zu dermatologisch-kosmetischen Themen. Das Wissen können Sie direkt in der Praxis anwenden. 

Am Ende der E-Learning-Reihe "Neurodermitis" können Sie Ihr Wissen mit Hilfe einer Lernerfolgskontrolle direkt überprüfen. Für das erfolgreich absolvierte E-Learning erhalten Sie ein Zertifikat. Als Bonus erhalten Sie Ihr DERMASENCE-Lieblingsprodukt bei Ihrem Ansprechpartner aus dem Außendienst. Überreichen Sie dafür einfach das Zertifikat.*  

In der DERMASENCE Akademie können Sie nicht nur Ihr Fachwissen vertiefen, auch Ihre Produktkenntnisse auffrischen und in Ihrem nächsten Beratungsgespräch direkt anwenden. 

So geht's

1. Lernmaterial ansehen

Anhand einer Vielzahl unterschiedlicher Darstellungsformen wie z.B. Texte, Grafiken, Videos und Schaubilder erwerben Sie alle wissenschaftlich fundierten Informationen zu diesem Thema, sodass eine Sie eine kompetente Beratung durchführen können. 

2. Test absolvieren

Alles verstanden? Am Ende der E-Learning-Reihe "Neurodermitis" können Sie Ihr Wissen überprüfen und eine Lernerfolgskontrolle starten. 

3. Zertifikat erhalten

Bei erfolgreich abgeschlossener Lernerfolgskontrolle können Sie sich hier Ihr Zertifikat aushändigen lassen. Einfach per Mausklick runterladen und ausdrucken. Als Bonus erhalten Sie Ihr DERMASENCE-Lieblingsprodukt bei Ihrem Ansprechpartner aus dem Außendienst. Überreichen Sie dafür einfach das Zertifikat.*

Folgen Sie uns im Social Web!