Neurodermitis - Wissenschaftliche Hintergrundinformationen und Tipps für Ihr Beratungsgespräch

Die Neurodermitis (auch atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem genannt) zählt zu den häufigsten Hauterkrankungen weltweit. In den westlichen Ländern, darunter auch Deutschland, nimmt sie den Spitzenplatz unter den entzündlichen Dermatosen ein. Die Prävalenz stieg in den letzten Jahrzehnten um das Zwei- bis Dreifache an - so sind 10 % der Erwachsenen und 25 % der Kinder in den industrialisierten Ländern betroffen. 

Erfahren Sie in diesem E-Learning mehr zur Krankheitslast der Neurodermitis sowie darüber hinaus zum therapeutisch-pflegendem Management. 

Informationen zum E-Learning

Erwerben Sie in diesem E-Learning wissenschaftliche Hintergrundinformationen zum Thema „Neurodermitis“ im allgemeinen Sinne, sodass Sie die Betroffenen zukünftig kompetent beraten können. 

Hier erfahren Sie, wie sich atopische Dermatitis definiert wird, welche klinischen Merkmale für die Dermatose charakteristisch sind. Darüber hinaus wird auch der atopische Formenkreis näher erläutert und verschiedene Trigger- bzw. Provokationsfaktoren der Dermatose genannt.

Das Wissen hilft Ihnen, die Erkrankung zu verstehen und noch zielgerichteter das passende Hautpflegekonzept mit den geeigneten Hautpflegeprodukten zu empfehlen – hier erfahren Sie mehr. 
 

Weshalb lohnt sich unser E-Learning?

Die DERMASENCE E-Learnings vermitteln praxisnahe Inhalte zu dermatologisch-kosmetischen Themen. Das Wissen können Sie direkt in der Praxis anwenden. 

Am Ende der E-Learning-Reihe "Neurodermitis" können Sie Ihr Wissen mit Hilfe einer Lernerfolgskontrolle direkt überprüfen. Für das erfolgreich absolvierte E-Learning erhalten Sie ein Zertifikat. Als Bonus erhalten Sie Ihr DERMASENCE-Lieblingsprodukt bei Ihrem Ansprechpartner aus dem Außendienst. Überreichen Sie dafür einfach das Zertifikat.*  

In der DERMASENCE Akademie können Sie nicht nur Ihr Fachwissen vertiefen, auch Ihre Produktkenntnisse auffrischen und in Ihrem nächsten Beratungsgespräch direkt anwenden. 

So geht's

1. Lernmaterial ansehen

Anhand einer Vielzahl unterschiedlicher Darstellungsformen wie z.B. Texte, Grafiken, Videos und Schaubilder erwerben Sie alle wissenschaftlich fundierten Informationen zu diesem Thema, sodass eine Sie eine kompetente Beratung durchführen können. 

2. Test absolvieren

Alles verstanden? Am Ende der E-Learning-Reihe "Neurodermitis" können Sie Ihr Wissen überprüfen und eine Lernerfolgskontrolle starten. 

3. Zertifikat erhalten

Bei erfolgreich abgeschlossener Lernerfolgskontrolle können Sie sich hier Ihr Zertifikat aushändigen lassen. Einfach per Mausklick runterladen und ausdrucken. Als Bonus erhalten Sie Ihr DERMASENCE-Lieblingsprodukt bei Ihrem Ansprechpartner aus dem Außendienst. Überreichen Sie dafür einfach das Zertifikat.*

Folgen Sie uns im Social Web!