Allgemeine Nutzungsbedingungen für registrierte Nutzer der DERMASENCE Akademie

An dieser Stelle finden Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen unserer DERMASENCE Akademie. Diese werden immer wieder aktualisiert und gelten in der jeweils aktuellen Version, sobald Sie unsere Angebote nutzen, auch ohne ausdrückliche Einwilligung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Münster/Westf.

In unseren Angeboten werden auch Profil- und Nutzungsdaten gesammelt, analysiert und verwendet - wie wir dabei Ihre Rechte wahren, erklären wir hier in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der DERMASENCE Akademie bieten wir Apothekern, Ärzten, MFAs und PTAs die Möglichkeit über Webinare, E-Learning und die Bereitstellung von publizierten Produktinformationen Beratungs- und Produktwissen über unsere Produkte aufzubauen und über E-Learning-Zertifikate nachzuweisen.

Eröffnung und Schutz Ihres Nutzerkontos

Um Zugang zur DERMASENCE Akademie zu erhalten ist die Eröffnung eines Nutzerkontos erforderlich. In diesem Nutzerkonto werden personenbezogene Daten zu Ihnen gespeichert (u.a. Name, Adresse, Firma, E-Learning Zertifikate, Webinar-Teilnahmen usw.). Für den „Log-in“ in das Nutzerkonto ist es erforderlich, dass Sie die bei der Anmeldung genutzte E-Mail-Adresse sowie das durch Sie vergebene Passwort eingeben. Unsere Passwortrichtlinie sieht vor, dass Sie ein sicheres Passwort verwenden, das unter anderem aus 8 Ziffern bestehen muss. DERMASENCE Akademie hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre durch die DERMASENCE Akademie gespeicherten Daten zu schützen. Ein wirksamer Schutz Ihrer Daten ist aber nur dann möglich, wenn Sie Ihre Zugangsdaten sicher aufbewahren und diese vor einem unberechtigten Zugriff Dritter schützen. Häufig ist es so, dass Benutzer für verschiedene Dienste dasselbe Passwort vergeben. Dies sollten Sie unbedingt vermeiden. Bitte prüfen Sie Aufforderungen zur Angabe personenbezogener Daten, insbesondere dann, wenn Sie diese per Mail erreichen, ganz genau auf deren Echtheit. Die DERMASENCE Akademie prüft dauerhaft, ob gegebenenfalls unberechtigte Log-ins in Kundenkonten erfolgen. Insofern DERMASENCE Akademie den Verdacht hat, dass ein unberechtigter Zugriff erfolgt ist, sperrt DERMASENCE Akademie das Kundenkonto. Darüber hinaus kann die DERMASENCE Akademie Sie informieren, wenn wesentliche Änderungen in Ihrem Kundenkonto (z.B. Änderung der Adressdaten oder der E-Mail-Adresse) vorgenommen worden sind, damit Sie überprüfen können, ob die Änderung rechtmäßig oder durch einen unberechtigten Dritten vorgenommen worden ist.

Urheberrechte und geistiges Eigentum

Sämtliche Inhalte unserer Angebote sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschütztes geistiges Eigentum der P&M Cosmetics GmbH & Co. KG. Auch von Dritten eingestellte Inhalte sind nicht frei benutzbar, sondern für die jeweiligen Nutzer oder Rechteinhaber als geistiges Eigentum geschützt.

Sie dürfen unsere in das Angebot eingestellten Inhalte zu privaten und schulischen, aber nicht zu kommerziellen Zwecken verwenden. Inhalte dürfen aber keinesfalls verändert werden, insbesondere dürfen Copyright-Hinweise oder andere Hinweise auf Rechte und/oder Eigentum Dritter nicht entfernt werden.

Für alle weiteren Nutzungen bedarf es unserer vorherigen Zustimmung für die Sie sich bitte an die Kontaktmöglichkeiten im Impressum wenden.

Wann wir Haftung und Gewährleistung übernehmen

Es besteht kein Anspruch auf Nutzung unserer Angebote. Wartungsarbeiten, technische Ausfälle oder Fehler können dazu führen, dass sie nicht verfügbar sind. Darüber hinaus kann trotz aller Bemühungen nicht hundertprozentig ausgeschlossen werden, dass durch die Nutzung der Angebote Schäden entstehen, etwa wenn Dritte sie trotz aller Sicherheitsvorrichtungen zur Verbreitung von Viren oder Ähnlichem zu missbrauchen versuchen. Für Schäden, die aus der Nutzung der Angebote entstehen, übernehmen wir daher - auch für unsere gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und Erfüllungsgehilfen - grundsätzlich keine Haftung, außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln (bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit schließen wir die Haftung auch für einfache Fahrlässigkeit nicht kategorisch aus).

Wir übernehmen ausdrücklich keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Geeignetheit und Aktualität sowie Brauchbarkeit der Inhalte. Diese dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Hinweise, Empfehlungen und Auskünfte sind unverbindlich. Jegliche Verwendung der angebotenen Inhalte geschieht auf eigenes Risiko.

Wir haften grundsätzlich nicht für fremde Inhalte, die über das Angebot erreichbar sind - etwa Inhalte fremder Internetseiten, auf die durch Links verwiesen wird oder die von Nutzern bei uns publiziert wurden. Solche fremden Inhalte ständig zu prüfen, ist weder möglich noch beabsichtigt; selbstverständlich distanzieren wir uns aber von allen Inhalten, die straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Spätestens nach Hinweis darauf werden wir sie unverzüglich aus unseren Angeboten entfernen.

Wie wir mit Ihrer Registrierung umgehen

Wenn Sie sich bei unseren digitalen Angeboten registrieren, speichern wir in einem Nutzerkonto personenbezogene Daten wie z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren gewählten Benutzernamen und das Passwort. Damit können wir Sie anmelden und Ihnen überhaupt erst die personenbezogenen Dienste der DERMASENCE Akademie wie zum Beispiel die Erlangung von E-Learning Zertifikaten sinnvoll ermöglichen.

Mit der Löschung Ihres Kontos in der DERMASENCE Akademie löschen wir auch die mit dem Konto verbundenen Daten.

Ihre Nutzungsberechtigung nach der Registrierung gilt nur für Sie persönlich. Sie ist nicht übertragbar. Bei der Registrierung müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein. Sie müssen wahrheitsgemäße, genaue und vollständige Daten angeben und diese immer aktuell halten. Sie sind für ein geeignetes sicheres Passwort und dessen Geheimhaltung selbst verantwortlich - unternehmen Sie bitte alles Mögliche und Nötige, um den Missbrauch Ihres persönlichen Zugangs zu unseren Angeboten auszuschließen. Sollte es doch dazu kommen, müssen Sie uns bitte umgehend informieren, damit wir Ihr Nutzerkonto sperren oder das Problem auf andere Art lösen können.

In einigen gesetzlich definierten Fällen (von Zwecken der Strafverfolgung über die Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum bis hin zur Terrorbekämpfung, vgl. § 14 Abs. 2 Telemediengesetz) sowie bei einzelnen zivilrechtlichen Ansprüchen (zum Beispiel bei Beleidigungen, vgl. § 14 Abs. 3 Telemediengesetz) dürfen wir auf Anordnung Ihren Namen und Ihre Adresse herausgeben. Für die Rechtewahrung und für einen effektiven Zugriffschutz dürfen wir IP-Adressen registrierter Nutzer speichern und diese - soweit vorhanden - im Rahmen einer solchen Auskunft weitergeben.

Folgen Sie uns im Social Web!